Einfache und farbenfrohe Bastelideen für den Baumfall, die Kinder zu Hause ausprobieren können

Der Herbst, der an unsere Türen klopft, empfängt uns mit seinen schillernden Farben und seinem warmen Aussehen, das uns dazu veranlasst, immer mehr Zeit zu Hause zu verbringen. Was machen wir also mit unseren kleinen Kindern zu Hause? Es gibt zahlreiche Aktivitäten für Kinder, und wir bieten Ihnen einige einfache und farbenfrohe Herbstbaum-Bastelideen an, die Sie zu Hause ausprobieren können.

Bastelideen für den Fall von Bäumen für Kinder, die zu Hause Fingerfarben-Ideen ausprobieren

Diese Bastelprojekte sind äußerst beliebt und eine große Freude für die Kleinen. Darüber hinaus tragen sie zur Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten und ihrer Kreativität bei.

Bastelideen für den Baumfall für Kinder: eine superleichte Methode, die Kinder lieben

Herbst Baum Kinder Basteln Malen Kreativität Projekt

Es gibt viele Möglichkeiten, einen fallenden Baum zu schaffen, aber die äußerst beliebte ist, Farbe, Wattestäbchen, ein Stück Papier und natürlich die Hände Ihres Kindes zu verwenden. Beginnen Sie damit, den Stamm und die Äste des Baumes zu gestalten. Tragen Sie dazu braune Farbe auf die Hand und den Arm des Kindes (bis zum Ellbogen) auf und hinterlassen Sie einen Abdruck auf dem Blatt Papier. Lassen Sie es gut trocknen.

Wenn alles getrocknet ist, stellen Sie den Kranz des herabfallenden Baumes wieder her. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder verwenden Sie Wattestäbchen, oder Sie fördern die Kreativität des Kleinen und lassen ihn seine Finger benutzen. Was die Farben betrifft, wählen Sie Orange, Gelb und Rot.

Ideen zum Basteln von fallenden Bäumen für Kinder Papierbasteln

Wie wir bereits gesagt haben, können verschiedene Methoden und Materialien verwendet werden, um einen farbenfrohen Fallbaum zu erstellen. Schauen wir uns ein ähnliches Modell an, aber dieses Mal handelt es sich um ein Herbstpapier-Basteleien, eine kreative DIY-Idee und ein Superspaß. Hier sind die benötigten Materialien:

  • Blauer Karton
  • Braunes, grünes Blatt Papier
  • Aufkleber Herbstblätter
  • Klebstoff
  • Schere
  • Stift

Anweisungen :

DIY-Anleitung zum Basteln von Papierbasteleien für Kinder

Schneiden Sie etwas grünes Papier aus und kleben Sie das Stück auf die Unterseite des blauen Kartons, um das Gras zu erzeugen. Zeichnen Sie dann die Umrisse der Hand, des Handgelenks und des Unterarms Ihres Kindes auf das braune Papier, um den Baumstamm zu schaffen. Schneiden Sie das grüne Gras aus und kleben Sie es auf das grüne Gras, wie in der Abbildung oben gezeigt. Zum Schluss müssen Sie nur noch die Herbstblattaufkleber hinzufügen, und schon sind Sie fertig.

Da es sich um eine handwerkliche Tätigkeit für kleine Kinder handelt, sollten Sie bedenken, dass die Kleinen Ihre Hilfe benötigen und es absolut ausgeschlossen ist, sie unbeaufsichtigt zu lassen. Machen Sie den Schnitt selbst und helfen Sie dem Kind, wenn nötig, die verschiedenen Teile zu kleben.

DIY-Fallbaum mit 3D-Effekt

Bunte Baumfallpapier-Bastelideen für Kinder

Wenn Sie sich dafür bedanken, dass die Erstellung eines fallenden 3D-Baums für die Kleinen eine sehr komplizierte Aufgabe ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Es braucht nur ein paar Schnitte, Falten und Kleben! Konkret erfordert diese Art von Bastelprojekt für Kinder die Verwendung einer Kreisstanze, Pappe (orange, gelb, rot, grün, braun und hellblau), einer Schere und Klebstoff.

Zuerst nehmen Sie die Stanze und machen Kreise aus dem orangefarbenen, gelben, roten und grünen Karton. Optional können Sie diese mit einer Schere ausschneiden. Dann falten Sie Ihre Kreise in die Hälfte und legen sie beiseite. Schneiden Sie den Baumstamm aus dem braunen Papier aus und kleben Sie ihn auf das hellblaue Stück. Zum Schluss müssen nur noch die Herbstblätter geklebt werden und das war’s!

Stimulieren Sie die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes mit faszinierenden Baumfallbastel-Projekten

DIY-Fallbaum mit Pompons und Pfeifenreiniger

Wenn es um ein Bastelprojekt für Kleinkinder geht, sind Pompons fast ein Muss. Leicht zu handhaben und in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich, können die flauschigen Bällchen für viele spielerische Heimwerkerprojekte verwendet werden, einschließlich eines hübschen Fallbaums, der leicht zu einem Mittelpunkt für den Tisch werden kann. Warten Sie also nicht länger und besorgen Sie sich Pfeifenreiniger in Herbstfarben wie Braun, Gelb und Rot, Pompons in diesen Farben sowie Eicheln.

Wie Pompons sind Pfeifenreiniger extrem einfach zu handhaben. Nehmen Sie sie also und fangen Sie an, den fallenden Baum zu formen, indem Sie sie so drehen, dass der Baum von alleine stehen kann. Dann formen Sie die Äste des Baumes wie im obigen Beispiel gezeigt. Geben Sie Ihrem Kind schließlich grünes Licht, die Pompons und Eicheln anzubringen.

Dekotipp: Wenn Sie eine kreative und farbenfrohe Herbst-Tischdekoration arrangieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Herbstbaum als originellen Mittelpunkt zu verwenden. Das Hinzufügen weiterer passender Elemente wie Herbstblätter aus Papier ist immer willkommen!

Selbstgemachter Baum aus Rindenstücken

Heimwerker-Fallbaum mit Rindenstückchen Bastelaktivität mit Kindern

Die Verwendung natürlicher Materialien für ein DIY-Projekt im Herbst verleiht jeder Kreation einen authentischen Touch. Darüber hinaus erhalten die Kinder auf diese Weise mehr Wissen über die verschiedenen Elemente der Natur. Hier sind also die Materialien, die für die Erstellung unseres nächsten Tutorials benötigt werden:

  • Stücke von Rinde
  • Buntes Papier in Form von kleinen Blättern geschnitten
  • Heißklebepistole
  • Klebestift
  • Farbpinsel
  • Weißer Karton

Schneiden Sie die Blätter aus. Befestigen Sie die Rindenstücke mit der Heißklebepistole auf dem weißen Karton. Machen Sie diesen Schritt selbst und ordnen Sie die Stücke so an, dass sie wie ein Baumstamm aussehen.

Lassen Sie dann die Kreativität Ihrer Kinder den Rest erledigen. Geben Sie ihnen die wichtige Aufgabe, die Herbstblätter mit dem Klebestift zu kleben. Trocknen lassen und voila!

Wie macht man einen fallenden Baum aus Popcorn?

leichtes Basteln für Kinder DIY-Fallbaum mit Popcorntutorial

Ja, es ist möglich, einen fallenden Baum auch mit Popkörnern zu machen! Und es ist supereinfach. Die Liste der “Zutaten” finden Sie unten:

  • Mikrowellen-Butter Popcorn
  • Tempera-Pulverfarbe (rot, gelb und orange)
  • Plastiktüten mit Reißverschluss
  • Zweige
  • Heißklebepistole
  • Weißer Karton
  • Weißleim
  • Kleine Schalen
diy fallen Baum mit Popcorns Kinder Bastelprojekte

Beginnen Sie mit dem Einfärben der Popcorns. Verteilen Sie sie dazu auf drei Plastiktüten und geben Sie jeweils einen Löffel Pulverfarbe dazu. Schütteln Sie die drei Beutel kräftig, damit sich die Popcorns gut mit der Pulverfarbe vermischen können. In der Zwischenzeit nehmen Sie die Heißklebepistole und kleben die Zweige auf den weißen Karton, so dass die Silhouette eines Baumes entsteht.

Gießen Sie dann Weißleim in eine kleine Schüssel. Lassen Sie die Kinder die Popcorns in den Leim tauchen, bevor sie sie um die Äste herumkleben, um die Baumkrone zu bilden. Wenn alles ganz trocken ist, können Sie die Kreation Ihrer kleinen Handwerker an die Wand oder in den Kühlschrank hängen.

Wie man Krepppapier zum Baum fallen lässt

Einfache und farbenfrohe Bastelideen für den Baumfall, die Kinder zu Hause ausprobieren können

Krepppapier ist nicht nur für die Herstellung von Papierblumen reserviert. Diese Art von Papier ist auch sehr nützlich bei der Herstellung eines fallenden Baumes. Wählen Sie braunes, rotes, gelbes und orangefarbenes Papier. Sie benötigen auch braune und weiße Pappe und Klebstoff.

Umreißen Sie die Hand und den Arm Ihres Kindes auf dem braunen Karton und schneiden Sie ihn aus. Kleben Sie das Stück auf das weiße Papier, um den Stamm des Baumes zu erstellen. Reißen Sie dann das Krepppapier in kleine Stücke und zerknüllen Sie diese, um fallende Blätter zu formen. Zum Schluss werden sie auf den Handabdruck geklebt.

Es ist kein Geheimnis, dass Kinder es lieben, Papier zu zerreißen, egal woher es kommt. Darüber hinaus ermöglicht ihnen diese Aktivität aber auch, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln, was zur Griffigkeit des Bleistifts und zum guten Schreiben beiträgt.

Handabdruck fallen Baum: die lustigste Art, einen farbenfrohen Baum zu erstellen

Kunstprojekte für Kinder fallen Baum-Handabdrücke

Handabdruck fallen Baum neigt dazu, der Phantasie und Kreativität von Kleinkindern freien Lauf zu lassen. Sein größter Vorteil? Er ermöglicht die Herstellung unzähliger Kunsthandwerke unabhängig von der Jahreszeit oder dem Muster. Der Fallbaum ist jedoch nach wie vor das beliebteste Muster, das in wenigen Minuten fertig gestellt ist. Besorgen Sie sich waschbare Farben in Herbstfarben, einen Pinsel und weißen Karton. Zeichnen Sie den Stamm des Baumes und gestalten Sie dann seine Krone mit den Handabdrücken. Trocknen lassen und voila!

kreative Bastelideen für Kinder zum Malen des Apfelbaums

Bevor wir zu unseren letzten beiden Ideen übergehen, möchten wir eine Alternative zu dem oben genannten Projekt vorstellen. Um zu schmutzige Hände zu vermeiden, können Sie Äpfel verwenden. Schneiden Sie dazu die Frucht in zwei Hälften, tauchen Sie sie in Farbe und machen Sie Abdrücke um den Baumstamm herum. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer halbierten Kartoffel.

2 Ideen für ein prächtiges Baumfallhandwerk

kreatives Basteln für Kinder Kunstprojekte fallen Baum malen Legoblock

Hier sind noch zwei weitere Ideen zum Basteln von fallenden Bäumen, die kleine Kinder lieben werden. Um das oben gezeigte Modell herzustellen, müssen Sie nur den Stamm und die Äste des Baumes bemalen. Dann ist es Zeit für Kreativität! Sie haben zwei Möglichkeiten, die Krone des Baumes zu gestalten: entweder mit einem Duschschwamm oder einem LEGO-Block. Dann brauchen Sie das Stück nur noch in die gewählten Farben zu tauchen und zu stempeln.

fall handwerk projekt diy fall tree baumwollbälle
Kunsthandwerk und Projekte für Kinder, die Bäume mit Wattebällchen bemalen

Lassen Sie uns unsere farbenfrohen und inspirierenden Baumfallhandwerksprojekte mit einer letzten Idee beenden. Sie kennen bereits das Verfahren und die benötigten Materialien. Was jedoch anders ist, ist die Verwendung von Wattebäuschen und Wäscheklammern. Zeichnen Sie also zunächst den Stamm und die Äste des Baumes mit Farbe und Pinseln. Lassen Sie ihn gut trocknen. Dann greifen Sie die Wattebällchen mit einer Wäscheklammer, tauchen sie in Farbe und tupfen sie ab, um die Krone zu bilden. Spielerisch und lustig, nicht wahr?