Faulbehälter – Typen, Systeme, Vor- und Nachteile

Faulgrubenanlage Faulgrubentypen Faulgrubenmaterialien Hausentwässerung

A Klärgrube ist ein wichtiges Element eines septischen Systems. Was sind die beliebtesten Arten von Klärgruben? Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Typen und wie funktioniert eine septische Anlage? Wie wählt man eine für unser Haus aus? Wir werden diese Fragen diskutieren und Ihnen nützliche Informationen geben, damit Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Faulgruben und Anlagen abwägen können.

Was sind Klärgruben und wie funktionieren sie?

Klärgruben, wie Klärgruben funktionieren Einkammer-Klärgrubensystem

Per Definition ein Klärgrube ist ein Behälter, in dem Abfallstoffe durch bakterielle Einwirkung zersetzt werden. Die Klärgrube wurde bereits in den 1900er Jahren patentiert und hat sich als Technologie weiterentwickelt. Heutzutage werden moderne Modelle aus vorgefertigtem Beton, Betonblöcken, Polyethylen, Fiberglas oder Stahl hergestellt. Klärgruben werden in Gebieten installiert, in denen es kein zentrales Abwasser gibt. Sie sind für die Bedürfnisse von Familienhäusern, Villen, Chalets, kleinen Hotels, Geschäften oder anderen öffentlichen Einrichtungen konzipiert und eignen sich besonders für Gebäude, die nicht das ganze Jahr über bewohnt sind oder saisonal betrieben werden. Viele Familienhäuser oder Villen befinden sich außerhalb von Städten und Dörfern. Sie haben keinen Zugang zum Kanalisationsnetz, und wenn man bedenkt, dass einige Gebäude recht weit entfernt liegen, wären die Kosten für das Ausheben von Gräben und das Verlegen von Rohren beträchtlich. Eine Klärgrube ist die naheliegendste Lösung, die das Abwasserproblem löst und die Verschmutzung von Grund- und Oberflächenwasser verhindert. Diese Tanks haben relativ niedrige Kosten und geringe Betriebskosten.

Faulbehälter pros cons Faulbehältermaterialien Faulbehältertypen

Also, wie funktioniert eine Klärgrube? Typischerweise ist die Klärgrube ein Teil einer Kläranlage, deren Hauptzweck die Sammlung von Abwasser mit oder ohne weitere Reinigung ist. Das Funktionsprinzip besteht darin, Fette und Feststoffe zu sammeln und zurückzuhalten und die einströmende Flüssigkeit mit mechanischen, chemischen und/oder biologischen Methoden zu filtern und das Abwasser so nah wie möglich an der industriellen Abwasserbehandlung zu reinigen. Das flüssige Abwasser fließt dann in ein Absorptionsfeld oder ein Entsorgungsfeld und wird durch den Boden weiter behandelt.

Wie wählt man eine Klärgrube aus?

System, wie Kläranlagen funktionieren Typen von Klärgruben

Auswählen einer Klärgrube ist eine ernste Aufgabe, und Sie sollten die Vor- und Nachteile der Materialien kennen. Wie wir bereits erwähnt haben, können Klärgruben aus Beton, Fertigbeton, Polyethylen oder Glasfaser und Stahl hergestellt werden. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien betrachten.

Beton, wie man eine Klärgrube auswählt

Klärgruben aus Beton sind der häufigste Typ und ob Sie planen, eine neue zu installieren oder ob Ihr Haus bereits über eine Beton-Grubenanlage verfügt, ist es wichtig, die Besonderheiten des Materials zu kennen. In erster Linie sind sie sehr haltbar und langlebig, was die Hauptgründe für ihre Beliebtheit sind. Sie halten jahrzehntelang, wenn sie richtig gewartet werden. Betonmodelle sind solide und schwer, was Ihnen die Garantie gibt, dass sie nicht schwimmen oder sich leicht verschieben. Darüber hinaus sind diese Tanks robust genug und werden nicht leicht durch schwere Maschinen beschädigt.

Faulbehälter – Typen, Systeme, Vor- und Nachteile

Systeme mit Betontanks können gebaut werden, um größere Mengen von Abfällen zu lagern und einzuschließen, was für große Familien oder kommerzielle Einrichtungen von großer Bedeutung ist. Sie müssen jedoch sehr sorgfältig auf die Qualität des Betons achten, da Modelle von schlechter Qualität mit der Zeit Risse bekommen können. Klärgruben aus Beton können mit Stahl verstärkt sein, aber diese Verstärkungen würden mit der Zeit rosten, was ein weiterer Faktor ist, den es zu berücksichtigen gilt. Ein weiterer Nachteil ist das Risiko von Lecks und eventueller Verunreinigung, insbesondere bei alten Tanks. Dies lässt sich jedoch durch Wartung und richtige Pflege verhindern. Im Vergleich zu anderen Alternativen sind Klärgruben aus Beton teurer, und Sie werden zusätzliche Kosten für die Installation (Konstruktion) sowie höhere Kosten haben, wenn eine Reparatur erforderlich ist. Das hohe Gewicht ist ein Vorteil, bedeutet aber auf der anderen Seite, dass der Installationsprozess komplexer ist und schweres Gerät erfordert. Ein Heimwerkerprojekt kommt nicht in Frage.

Vorteile von Betonfertigteilen

Was vorgefertigte Betonfaulgruben betrifft, so bietet der Markt Hausbesitzern die Möglichkeit, einen Tank zu kaufen, der wasserdicht gemacht wird und der vorgefertigte Beton mit der Zeit stärker wird. Dieser Typ ist einfacher zu installieren und gilt als umweltfreundlicher und ungiftig, da Beton aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird und Rost für diesen Typ kein Problem oder Problem darstellt. Die meisten von ihnen sind mit Kunststofffiltern ausgestattet, die keine Feststoffansammlungen in die Rohre eindringen lassen.

Vor- und Nachteile von Kunststofftanks

plastische Pro- und Kontra-Systeme

Kunststoff- oder Polyethylen-Klärgruben werden offensichtlich aus Polyethylen-Kunststoff hergestellt und sind die beliebteste Alternative zu Betonmodellen. Klärgruben aus Kunststoff sind in einer Vielzahl von Größen mit einer Einzel- oder Doppelkammerausführung erhältlich. Ein großer Vorteil ist, dass sie nicht wie Betongruben anfällig für Rost und Risse sind und eine lange Lebensdauer haben. Ein Kunststofftank ist wesentlich leichter als ein Betontank und die Installation ist einfacher und wesentlich kostengünstiger. Sie lassen sich leichter zum Einbauort transportieren. Laut Experten sind Kunststofftanks unempfindlich gegen Kälte oder Baumwurzeln, und selbst wenn sie beschädigt sind, lassen sie sich leichter reparieren. Die Deckel sitzen sehr fest und Sie werden nicht unter dem Problem unangenehmer Gerüche leiden. Der niedrigere Preis ist ebenfalls ein Vorteil, und viele Leute ziehen es vor, Kunststofffaulräume zu wählen. Darüber hinaus sind moderne Designs mit Rippen konstruiert, um ihre Haltbarkeit und Festigkeit zu erhöhen.

Plastik, wie man Typen installiert

Die Kehrseite der Kunststoffgruben ist die Tatsache, dass sie aufgrund ihres geringen Gewichts während des Transports oder der Installation beschädigt oder durchstochen werden können. Auch hier kann es aufgrund des geringen Gewichts zu Verschiebungen oder Bewegungen kommen, wenn sie nicht ordnungsgemäß installiert werden, was zu zusätzlichen Problemen wie z.B. abgebrochenen Verbindungen führen kann. Bevor Sie ein Plastikmodell kaufen, müssen Sie sich bei Ihren örtlichen Behörden – dem Gesundheitsamt oder einer anderen Regierungsbehörde, die diese reguliert – erkundigen, ob es in Ihrer Gegend zugelassen ist. In einigen Gegenden ist die Verwendung von Kunststoffgruben nicht erlaubt, stellen Sie also sicher, dass es in Ordnung ist, eine solche zu kaufen.

Vor- und Nachteile von Glasfaserfaulgruben

glasfaserverstärktes Kunststoff-Tanksystem

Eine Glasfaserfaulgrube ist eine weitere Alternative zu Beton. Fiberglas ist ein Verbundwerkstoff, der zahlreiche Anwendungen in verschiedenen Bereichen hat. Fiberglas gibt es in verschiedenen Formen und die für die Isolierung verwendete Form unterscheidet sich von der in der Automobilindustrie verwendeten Form. Das für die Herstellung von Klärgruben verwendete Fiberglas ist eigentlich ein verstärkter Kunststoff, der mechanische Festigkeit besitzt, leicht in verschiedene Formen gebracht werden kann und eine sehr gute Beständigkeit gegen Korrosion und Temperaturschwankungen aufweist. Darüber hinaus ist es leicht und kostengünstig.

Durch ihr geringes Gewicht lassen sie sich leicht transportieren und installieren. Diese Eigenschaft von Glasfaserfaulgruben ist von Bedeutung, wenn Sie eine solche in Bereichen installieren müssen, die z.B. mit einem Kran schwer zugänglich sind. Die lange Lebensdauer und Robustheit sind ebenso große Vorteile wie die Beständigkeit gegen korrosive Chemikalien. Sie sind beständiger gegen korrosive Chemikalien als Betontanks und lassen sich leichter reparieren. Fiberglastanks können nicht durch Wurzeln beschädigt werden und rosten nicht.

Wie bei den Plastiktanks ist auch bei den Fiberglas-Sickergruben das geringe Gewicht einer der Vorteile, was ebenfalls ein Nachteil ist. Diese Art von Tanks kann sich verschieben, schwimmen oder sich bewegen, und sie müssen sicher im Boden verankert werden.

Vor- und Nachteile von Klärgruben aus Stahl

Vor- und Nachteile der Stahlinstallation

Im Vergleich zu den oben aufgeführten Alternativen sind Klärgruben aus Stahl die am wenigsten langlebige Option. Sie halten etwa 20-25 Jahre, und der Hauptgrund dafür, dass Klärgruben aus Stahl nicht sehr zuverlässig sind, liegt darin, dass sie rostanfällig sind. Sie müssen bedenken, dass auch Stahlabdeckungen rosten, aber in solchen Fällen könnten Sie den Deckel austauschen, ohne den gesamten Tank ersetzen zu müssen. Es ist ratsam, eine gründliche Überprüfung einer Stahlfaulgrube durchzuführen, wenn Sie ein Haus mit einer bestehenden kaufen und gegebenenfalls Auskleidungen installieren, die eine frühzeitige Korrosion verhindern.

Wie man eine Klärgrube auswählt – nützliche Tipps für Käufer

Entwurf einer Kunststoff-Fäkalienanlage, wie Klärgruben funktionieren

Wenn Sie sich für eine Klärgrubenanlage entscheiden müssen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Vor allem müssen Sie wissen, wo der Tank eingesetzt werden soll, wie er verwendet wird und wer ihn benutzen wird, d.h. – der Standort, die Installation, die Größe. Für eine Villa oder ein Ferienhaus brauchen Sie keine riesige Anlage, aber für ein Haus, das ständig bewohnt wird, ist es eine gute Idee, sich für ein größeres Modell zu entscheiden. Die Größe Ihres Tanks hängt auch vom verfügbaren Standort sowie von der Art des Bodens, des Grundwassers, der Niederschläge usw. ab. Am besten wenden Sie sich an einen Fachmann, da dieser über die nötige Erfahrung verfügt, um Sie gut zu beraten, damit Sie mögliche Probleme vermeiden.

Materialien für die Kläranlage des Deckelhauses
Systemideen Käufer Tipps zur Auswahl
Pumpendes Reinigungssystem
ideen zwei kammer wie arbeiten
Materialvorteile benachteiligen Systeme
Systemmaterialien
ideen materialien arten septisches system