Sturmfenster – Typen, Materialien, Vor- und Nachteile

Materialien für äußere Sturmfenstertypen

Sturmfensterwerden an vorhandene Fenster installiert, und Sie können je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben zwischen Außen- und Innenoptionen wählen. Es stehen verschiedene Typen und Materialien zur Auswahl, aber Menschen, die in Gebieten leben, die von schlechtem Wetter, Hurrikans oder Stürmen betroffen sind, werden von dieser Option sehr profitieren.

Was sind die Vorteile von Sturmfenstern und welche Vorteile bieten sie?

Sturmfenster Vorzüge Nachteile Typen Material

Viele Menschen fragen sich, ob sieSturmfenster. Eigentlich ist dies ein kostengünstiger Weg, die Energieeffizienz Ihres Hauses zu erhöhen, was einer der größten Vorteile für die Hausbesitzer ist. Darüber hinaus ist dies eine zusätzliche Isolierung und eine gute Möglichkeit, die Temperatur im Inneren des Hauses aufrechtzuerhalten, da die Fenster das Eindringen von Luft von außen verhindern und das Haus bei heißem Wetter kühler und im Winter wärmer bleibt.

wie man äußere Hurrikan-Fenster auswählt

Das äußere Erscheinungsbild des Hauses kann vom Einbau von Sturmfenstern profitieren. Sie werden in mehreren Farboptionen angeboten, die es Ihnen ermöglichen, eine Farbe zu wählen, die sich harmonisch in das bestehende Äußere des Hauses einfügt. Dies ist von Bedeutung für diejenigen, die in historischen Gebäuden leben und den Charme und Charakter des Gebäudes erhalten und verstärken möchten, da der zusätzliche Flügel in das bestehende Fenster passt und praktisch unsichtbar ist. Auf diese Weise bewahren Sie den guten Eindruck, den Stil des Äußeren und die Einzigartigkeit der architektonischen Elemente.

energieeffiziente Fenster Sturmschutz

Der Einbau von Sturmfenstern trägt ebenfalls zur Lärmisolierung des Hauses bei, und Sie werden vor Straßenlärm oder lauten Nachbarn geschützt. Als zusätzlicher Vorteil wird Ihr Fensterplatz viel bequemer sein, oder wenn Sie eine Leseecke planen – Sie haben eine gute natürliche Lichtquelle, ohne Angst vor Zugluft zu haben.

Sturmfenster – Typen, Materialien, Vor- und Nachteile

Ein zusätzlicher Schutz für die vorhandenen Fenster ist ein weiterer Vorteil, da Sturmfenster als zusätzliche Schutzschicht dienen und Schäden durch Staub, Sonneneinstrahlung, Wind, Regen und andere Elemente verhindern. Das bedeutet, dass Sie den Wartungsaufwand reduzieren und z.B. Holzrahmen nicht mehr so oft behandeln müssen.

Hurrikan-Fenster Außensturmschutz

Die einfache Installation ist ein weiterer großer Vorteil. Es ist ein gutes Heimwerkerprojekt, das an einem Nachmittag abgeschlossen werden kann, natürlich abhängig von der Anzahl der Fenster. In der Regel erfordert der Einbau keine speziellen Werkzeuge oder Schreinerkenntnisse.

Sturmfenstertypen und Grundkonfigurationen

Arten von Materialien für Schutzfenster

Der Markt bietet drei grundlegende Arten vonSturmfenster– zweispuriger, dreispuriger, zweispuriger Schieberegler. Keller-Modifikationen sind ebenfalls verfügbar.

Materialien für Doppel-Dreifach-Spur-Fenster

Zweigleisig (zweigleisig) ist ein beliebter Stil, und die Konfiguration besteht aus zwei Scheiben – einer Glasscheibe und einem Bildschirm. Die Innenspur kann angehoben werden, um frische Luft zuzulassen, aber im Allgemeinen ist dieser Typ so flexibel wie dreispurige Fenster. Die zweispurige Schieberegler-Option ist die gleiche wie bei zweispurigen Standard-Sturmfenstern. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie sich horizontal statt vertikal öffnen. Dies ist eine geeignete Option für Schiebefenster.

Die dreispurige Konfiguration ist so ausgelegt, dass zwei Fensterscheiben und der halbe Bildschirm in getrennten Einzelspuren ruhen und jede Spur unabhängig bewegt werden kann. Diese Option ist flexibler und ermöglicht eine leichtere Reinigung. Sowohl zweispurige als auch dreispurige Konfigurationen eignen sich für doppelt gehängte Fenster. Es ist ratsam, Konstruktionen mit abnehmbaren Glasscheiben und Scheiben zu wählen, da dies die Reinigung und Wartung erheblich erleichtert. Einige Modelle werden mit vorgebohrten Löchern angeboten, und wenn Sie eine Heimwerkerinstallation planen, wird dies eine große Hilfe sein. Wetterschutz- und Stabilisierungsleisten erhöhen die Qualität der Leistung und verringern das Eindringen von Luft, wodurch die Fenster stärker werden.

Sturmfenster im Keller haben in der Regel eine Scheibe, die mit Hilfe von Daumenschlössern an ihrem Platz gehalten wird. Wenn Sie diese Option in Betracht ziehen, müssen Sie bedenken, wie sich eine zusätzliche Schicht auf den Austritt auswirken kann, da Kellerfenster häufig als Notausgänge verwendet werden.

Sturmfenster – Auswahl des Materials

Sturmfenster begünstigt Pro und Contra

Sturmfenster werden so hergestellt, dass sie zu den meisten Fenstertypen passen. Die Art des Materials bestimmt den Preis, und Sie können zwischen Aluminium, Kunststoff und Holz wählen. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile, und wir werden sehen, welche das sind.

Einbau von Schutzfenstern

Aluminium ist sehr haltbar und leicht, was die Hauptvorteile des Materials im Vergleich zu den alternativen Optionen sind. Es ist pflegeleicht und widerstandsfähig gegen Rost, Witterungseinflüsse und hat aufgrund seiner Festigkeit eine extrem hohe Verschleißfestigkeit. Aluminium hat jedoch sehr schlechte Isoliereigenschaften und leitet Wärme und Kälte sehr schnell.

außen zwei Rack-Sturmfenster Ideen

Holz ist eine gute Option, die den Wert des Hauses steigert und sehr gute Dämmeigenschaften hat. Sie erfordern jedoch einen hohen Wartungsaufwand. Holz dehnt sich aus und zieht sich zusammen und wird durch Feuchtigkeit und längere Sonneneinstrahlung beschädigt. Darüber hinaus ist es schwer, was den Einbau und den jahreszeitlichen Ausbau erschwert. Der Markt bietet aluminium- oder vinylverkleidete Holzrahmen an, die weniger Wartung benötigen und ihre Lebensdauer verlängern.

Außenfenster Sturmschutz-Ideen

Vinylrahmen werden in der Regel aus Polyvinylchlorid (PVC) hergestellt und bieten den Vorteil, dass sie leicht sind. Sie können sie in einer Vielzahl von Farben passend zu Ihrem Äußeren finden. Trotz der Tatsache, dass Vinyl ein Material ist, das nicht viel Pflege erfordert, müssen Sie bedenken, dass die Einwirkung von Hitze und Sonneneinstrahlung Verformungen und Farbverblassung verursachen kann, während extreme Kälte zu Rissen und Spaltungen führen kann.

Bei der Wahl Ihrer Sturmfenster ist es besser, sich für niedrig emittierendes Glas (Low-E) zu entscheiden, das Ihnen eine bessere Energieeffizienz bietet. Dieses Glas hat eine spezielle unsichtbare Beschichtung – Metall oder Metalloxid – und die Oberfläche reflektiert Wärme, lässt aber Licht ins Innere der Wohnung. Denken Sie daran, dass Qualität wichtig ist, und Geld für schlechte Qualität auszugeben bedeutet, dass Sie Geld verschwenden.